SERVICE

Opt-Out

DATENSCHUTZ / OPT-OUT

 

Online Behavioral Advertising (OBA)

Advertising Alliance verfügt über eine Integration des OBA-AdPlayers für kennzeichnungspflichtige Kampagnen und ist Lizenznehmer von EDAA und OBA.

      

Warum werden Cookies durch die Advertising Alliance eingesetzt?
 

Advertising Alliancesetzt Cookies ein, um die Einblendung von Werbemitteln, die durch die Kunden von Advertising Alliance geschaltet werden, für den User auszusteuern und zu optimieren. Dies betrifft zum Beispiel die maximale Anzeigehäufigkeit von Werbemitteln, die ein User zu sehen bekommt. Zudem nutzt Advertising Alliance in Einzelfällen gespeicherte Cookie-Informationen für statistische Erhebungen.

Welche Daten werden durch das Setzen von Advertising Alliance-Cookies erfasst?
 

Advertising Alliance speichert durch das Setzen von Cookies keine personenbezogenen Daten wie Name, Email-Adressen oder andere persönliche Angaben. Alle Informationen sind rein anonymisiert und enthalten technische Informationen wie beispielsweise die Anzeigenhäufigkeit und das Anzeigedatum von Werbemitteln, den benutzten Browser oder auch das installierte Betriebssystem.

Wie geht Advertising Alliance mit dem Thema Datenschutz um?
 

Advertising Alliance arbeitet in sämtlichen Prozessen der Datenerfassung streng konform nach dem deutschen Datenschutzrecht. Sämtliche gespeicherten Daten sind auf Servern im bundesdeutschen Raum abgelegt. Zudem erfüllt Advertising Alliance sämtliche P3P-Vorgaben (Privacy Preferences Project).
Ergänzend weist Advertising Alliance darauf hin, daß alle Advertising Alliance-Mitarbeiter an das Datengeheimnis gebunden sind, ebenso wie die Advertising Alliance-Kunden über Regelungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingung (AGBs) sowie gesonderten Datenschutzbestimmungen.

Cookie Opt-Out / Wie kann ich die Erfassung von anonymisierten Daten durch die Advertising Alliance deaktivieren?
 

Durch Klicken auf den nachfolgenden Link wird die Erfassung von anonymisierten Daten gestoppt. Advertising Alliance ersetzt in diesem Fall das jetzige Cookie durch ein neues Opt-Out-Cookie. Diese Opt-Out-Cookie löscht die bisher gespeicherten Informationen einschließlich der IP-Adresse und verhindert ein weiteres Erfassen von anonymisierten Informationen.

Bitte klicken Sie hier, um Ihren Opt-In-Status abzufragen.

Bitte klicken Sie hier, um das Opt-Out Cookie zu setzen.

Bitte klicken Sie hier, um das Opt-Out rückgängig zu machen.

 

WICHTIG: wird dieses OptOut-Cookie gelöscht, kann Advertising Alliance nicht mehr feststellen, daß ein Opt-Out stattgefunden hat. In diesem Fall ist der Opt-Out-Vorgang zu wiederholen. 

Wie können Cookies vollständig ausgeschaltet werden?

Die aktuell gängigen Internet-Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass grundsätzlich Cookies akzeptiert werden. Diese Einstellung kann über die jeweiligen Internetoptionen des Browser geändert werden.

An wen kann ich mich bei weiteren Fragen wenden?


Bei weiteren Fragen zum Thema Datenschutz und Cookie Opt-Out steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter unter info@advertising-alliance.de zur Verfügung.

 

         

Datenschutzerklärung zur Nutzung der ADEX DMP-Technologie
 
Unsere Website nutzt den „DMP-Tag“ der Firma The ADEX GmbH, Berlin für die Ermittlung von Nutzungs- und Bewegungsdaten auf unseren Angeboten. Die erhobenen Daten werden anonym erfasst.
 
Weitere Informationen zu dem Verfahren können Sie auf der Webseite des Anbieters [www.theadex.de/], einsehen. Sie können dieser Datenverarbeitung unter folgendem Link widersprechen: http://de.theadex.com/company/consumer-opt-out/.
 
Durch einen Klick auf den dort hinterlegten Link wird durch das System ein sogenannter “Stop-Cookie” gesetzt, der die weitere Erfassung von Aktivitäten des Clients durch das System unterbindet. Diese Unterbindung bleibt bis zur Löschung des Stop-Cookies durch den Nutzer in Kraft.